Nie in Spuren derer gegangen, die vor mir gingen

 

1958 als Tochter eines Architekten und Kunstmalers in Stans geboren.

1966 bis 1975 :Grundschulen in Kriens.

Erster Preis für Lyrik mit dem Titel: "Nacht des Grauens". Schon damals einen nicht zu übersehenden Hang zur Dramatik.

1975 bis 1978: Handelsschule und KV mit Abschluss in Luzern.  

Sprachaufenthalte in Martigny und Lugano. 

Reisen im Indischen Ozean, in Sri Lanka, in Thailand, in der Karibik, in den USA, in Süd- und Nordeuropa.

Sprachen: Deutsch (Französisch, Englisch, Italienisch)

Während mehrerer Jahre in der Hotellerie in Davos tätig.

1998 bis 2004: Freie Mitarbeiterin im Zeitungswesen.

Theaterregisseurin an Schulen.

Mutter von drei Söhnen und zwei Töchtern.

 

Aus der Berufung den Beruf gemacht.

Seit 1998 hauptsächlich Schriftstellerin.

 

 

Aus Beobachtungen schöpft sie Ideen für ihre mörderischen Geschichten. 

 

Seit der Jugend widmet sie sich dem literarischen Schaffen und der Psychologie.

Sie ist leidenschaftliche Krimiautorin mit Hang zu den dunklen Abgründen der Seele. Sie liebt das subtile Spiel mit der Psyche - die Quelle des Desasters, welche erst zu einer Tat führt. In ihren Krimis schreckt sie vor nichts zurück und versteht es geschickt, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in den Bann zu ziehen.  

Veröffentlichte Werke:    MIT DEM MONDLICHT TANZEN (vergriffen)

                                    AM ANFANG IST DIE SEHNSUCHT (Eigenverlag)

                                    UND TROTZDEM NICHT OLIVIA (Edition Fischer)

                                    SONNENSTURM (Liebig Verlag)

                                    MORD IM PARKHOTEL (Literaturwerkstatt)

                                    ENGELFINGER - Kramers erster Fall (Literaturwerkstatt)  

                                    SPÄTSOMMERREGEN (eBook www.bookrix.de)

                                    WEISSE NÄCHTE (eBook www.amazon.de)

                                    DER FLUCH DES STERNEHOTELS (e-book)

                                    ASCHENPUTTEL - Kramers zweiter Fall (Literaturwerkstatt)

                                    ZUM ANDERN IN UNS (eBook www.bookrix.de)

                                    DEN HONIG LECKEN DIE SCHWEINE (Literaturwerkstatt) 

                                    KÜNSTLERPECH - Kramers dritter Fall (Literaturwerkstatt)

                                    JAKOBSHORN (emons Verlag) www.emons-verlag.de

                                    RIGIGEISTER - Kramers vierter Fall (Literaturwerkstatt)

                                    MATTAWALD (emons)

                                    HERRENGASSE (emons)

                                    BÄRENTRITT (emons)

                                    EMILIA - Eine Frau auf dem Weg zu sich selbst (Literaturwerkstatt)

                                    KLAUSJÄGER (emons)

                                    111 ORTE IM KANTON SCHWYZ, DIE MAN GESEHEN HABEN MUSS (emons)

                             MUOTATHAL (emons)

                             DER TEUFEL VON URI (emons)

                                    plus zwei Anthologien und einen Fortsetzungskrimi

 

Lebensmotto: Humor hat, wer trotzdem lacht!